Laubfall im Herbst
Ärger begrenzen! Jedes Jahr dasselbe!

Laubfall im Herbst Vs
Jedes Jahr dasselbe! Unmengen von Blätter, Astbruch und Blütenteile „regnen“ im Herbst von den Alleebäumen der Gemeinde oder von Nachbars Bäumen auf das eigene Grundstück, auf den Gehweg vor das Haus und auf die Straße. Anbauteile des eigenen Hauses wie zum Beispiel der Balkon sind schon ganz grün. Das ganze Gebäude ist stärkeren Witterungseinflüssen ausgesetzt. Denn das häufig nasse Laub konserviert geradezu die Feuchtigkeit auf den Oberflächen des Gebäudes. Selbst die Dachfenster können auch ... weiter
Ökovorgaben für Wohngebäude Haus & Grund weist auf neues Melderecht hin
Energetische Standards für Neubauten vorerst nicht verschärfen
 
Wegen neuer technologischer Möglich­keiten sollten die Ökovorgaben für Wohn­gebäude neu ausgerichtet werden. Das forderte der Hauseigentümer­verband Haus & Grund anläss­lich der morgen in Dresden beginnenden Sitzung der Landes­bauminister. „Den ökolo­gischen Blick nur auf das einzelne ... weiter
Wohnungsgeberbestätigung bei An- und Abmeldung erforderlich
 
Am 1. November tritt das neue Bundesmeldegesetz in Kraft. Es regelt die Mitwirkungspflicht des Wohnungsgebers, d. h. des Vermieters bei der melderechtlichen An- und Abmeldung des Mieters neu. Diese Pflicht gab es früher schon einmal, ist dann aber 2002 abgeschafft worden. In der Folge ... weiter
Wohnungseigentum
Hundehaltung ja oder nein und - wenn ja - wie?

Wohnungseigntum Hundehaltung ja oder nein Vs
Ein häufiger Streitpunkt in Wohnungseigentumsanlagen ist die Frage, ob man eine Hundehaltung gestattet oder nicht - und wenn man sie gestattet, ob dies mit Auflagen wie zum Beispiel einer Anleinpflicht verbunden werden kann. Beispiel: Mit Mehrheitsbeschluss hat die Wohnungseigentümergemeinschaft ein generelles Hundehaltungsverbot verhängt. Wohnungseigentümer Q ficht an und beruft sich darauf, dieser Beschluss sei nichtig. Denn die Wohnungseigentümer könnten gemäß § 15 Abs. 2 WEG zwar eine ... weiter
NEU: Mietvertrag für Gewerberaum 1. Auflage 2015
Buchtipp des Monats!

Schimmelpilz und Mietrecht
Schimmelpilz und Mietrecht


Die beiden Verfasser betreten mit ihrem Werk einiges Neuland. Denn eine umfassende Monographie betreffend die juristischen Gegebenheiten bei Schimmelpilzvorkommnissen im Mietrecht fehlt bisher. Wir liefern Sie Ihnen jetzt.

PREIS: 14,95 EUR

Details

Facebook


Twitter

Bitte beantworten Sie diese Mail nicht, da sie automatisch versendet wurde.

Zum Abmelden vom Newsletter klicken Sie bitte auf den folgenden {unsubscribe_link}

Impressum

Name und Geschäftssitz
Haus & Grund Verlag GmbH
Elisabethstraße 4, 44139 Dortmund
 
Telefon: +49 - (0)231 - 95 83 0
Telefax: +49 - (0)231 - 95 83 95
E-Mail verlag@haus-und-grund.com
Web:www.haus-und-grund.com
 
Gestzlich vertreten durch
Geschäftsführer Michael W. Mönig

Rechtsform
Gesellschaft mit beschränkter Haftung
 
Registersitz
Dortmund
  
Handelsregister
Amtsgericht Dortmund HRB 2105
 
USt-IdNr.
DE124652090

Inhaltlich verantwortlich
Michael W. Mönig
  
Bildquelle
© Thinkstock
 
Idee, Gestaltung und Produktion
KOMTRIGON GmbH & Co. KG