Sicherheit
Nächtliche Haustürschließregelung als Gretchenfrage

Sicherheit Vs
Häufig entsteht Streit in einem Mehrparteienhaus über die Frage, ob die Haustür des nachts verschlossen werden soll. Sicherungsinteressen, das Haus nachts durch das Abschließen der Haustür besser gegen unerwünschte Eindringlinge zu schützen, stehen Bequemlichkeitsinteressen gegenüber, die Tür insbesondere für spät kommende oder gehende Gäste nicht auf- und abschließen zu müssen. Hausordnungen in Mietshäusern und Wohnungseigentumsanlagen geben den Sicherungsinteressen häufig Vorrang. Sie bestimmen, ... weiter
Klage gegen Mietpreisbremse eingereicht Grundsteuererlass für Vermieter möglich
Haus & Grund unterstützt private Vermieterin
 
Eine private Vermieterin hat gegen die Berliner Verordnung zur Umsetzung der Mietpreisbremse Klage eingereicht. Der Eigentümerverband Haus & Grund unterstützt diese Klage. „Wir halten die gesetzliche Regelung des Bundes zur Mietpreisbremse ebenso für rechtswidrig wie auch ... weiter
Anträge können noch bis zum 31. März gestellt werden
 
Vermieter haben grund­sätzlich Anspruch auf einen Teil­erlass der Grund­steuer, wenn sie im vergan­genen Jahr unver­schuldet erheb­liche Miet­aus­fälle hatten. Entspre­chende Anträge für das Jahr 2015 können in diesem Jahr bis 31. März gestellt werden. Darauf weist der Eigentümer­verband ... weiter
Mietrecht
Modernisierung „zum Dritten“

Mietrecht Vs
Gesetze sind bisweilen kompliziert. Das gilt auch nach der entsprechenden Gesetzesnovelle im Jahre 2013 für das Recht der Instandhaltung, Instandsetzung und Modernisierung von vermietetem Wohnraum. Dies betrifft insbesondere die Frage, wie der Mieter zur Duldung angekündigter Baumaßnahmen veranlasst werden kann und wie im Anschluss an die Baumaßnahme eine Mieterhöhung zur Refinanzierung des investierten Kapitals durchgesetzt werden kann. Je nachdem, ob man eine Instandsetzung, Instandhaltung oder Modernisierung plant, ... weiter
TO DO !!

Mieterhöhung frei finanzierter Wohnraum
Mieterhöhung frei finanzierter Wohnraum


Schnell noch die Miete erhöhen, bevor Mietpreisbremse und abgesenkte Kappungsgrenze zuschlagen und Mieterhöhungsmöglichkeiten weiter beschneiden!

PREIS: 12,95 EUR


Details

Facebook


Twitter

Bitte beantworten Sie diese Mail nicht, da sie automatisch versendet wurde.

Zum Abmelden vom Newsletter klicken Sie bitte auf den folgenden {unsubscribe_link}

Impressum

Name und Geschäftssitz
Haus & Grund Verlag GmbH
Elisabethstraße 4, 44139 Dortmund
 
Telefon: +49 - (0)231 - 95 83 0
Telefax: +49 - (0)231 - 95 83 95
E-Mail verlag@haus-und-grund.com
Web:www.haus-und-grund.com
 
Gestzlich vertreten durch
Geschäftsführer Michael W. Mönig

Rechtsform
Gesellschaft mit beschränkter Haftung
 
Registersitz
Dortmund
  
Handelsregister
Amtsgericht Dortmund HRB 2105
 
USt-IdNr.
DE124652090

Inhaltlich verantwortlich
Michael W. Mönig
  
Bildquelle
iStock. by Getty Images
Haus & Grund
 
Idee, Gestaltung und Produktion
KOMTRIGON GmbH & Co. KG